Goethe-Mittelschule Würzburg
gestern - heute - morgen

Unsere Schulfamilie besteht aus 122 Schülerinnen und Schülern, 15 Lehrerinnen und Lehrern. Seit dem Schuljahr 2012 arbeitet Leander Müller als Jugendsozialarbeiter an unserer Schule. Außerdem haben wir drei Kooperationsklassen (6a, 8a, 9a), in denen Melissa Neubauer (MSD) mit 12 Wochenstunden tätig ist. Im laufenden Schuljahr haben 47 Schüler einen Migrationshintergrund. Seit dem Schuljahr 2008/09 gibt es eine offene Ganztagsbetreuung mit 2 Gruppen und 4 Betreuern, mit denen eine intensive Kooperation stattfindet.

Das Miteinander- und Voneinanderlernen von großen und kleinen, von schwachen und starken Schülern ist Ziel und Herausforderung zugleich. Im Schulalltag arbeiten die Schülerinnen und Schüler bei verschiedenen Aktionen und Projekten (u. a. Schülercafé, Schülerlotsen, Schülermultis) zusammen. Hierbei ist gegenseitiger Respekt eine unabdingbare Voraussetzung.

Wir möchten unsere Schule gemeinsam gestalten und Kinder, Eltern und Kooperationspartner ermuntern, sich aktiv zu beteiligen.

Eine wichtige Aufgabe ist es, unsere Schülerinnen und Schüler zu befähigen, erfolgreich am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Wir als pädagogisches Team möchten dazu beitragen, dass sie ihre Handlungskompetenzen entscheidend und permanent weiterentwickeln.
Unser Ziel ist es in kooperativer Zusammenarbeit grundlegende Bildung zu vermitteln und individuelle Leistung zu fördern. Dabei erfährt jeder Schüler in seiner Einzigartigkeit besondere Wertschätzung.